Tauchplätze
Überlingen - Tennisplatz
Schwierigkeit
leicht bis sehr hoch
Tiefe
bis 40m
Sicht
von 1-20m
ab 27m Lampe erforderlich.
Es kann hier zu Strömungen kommen.
Anfahrt/Lage
Von Ludwigshafen nach Überlingen, die 3. Abfahrt
Richtung Pfullendorf abfahren. Nach Überlingen
rein, von hier aus am besten Weg erfragen. Die
Einfahrt zum Tennisplatz befindet sich bei der AOK.
Die müsste eigentlich jeder kennen.
Parkmöglichkeiten
Parkplätze sind ausreichend nah am Wasser
vorhanden. Achtung: Parkschein lösen.
Gebühren
gebührenpflichtig
Besonderheiten
Sehr gute Parkmöglichkeit. Fischreicher und
abwechslungsreicher Tauchplatz, der auch in der
Nacht immer einen Tauchgang wert ist.
Hinweis
Sehr stark frequentierter Tauchplatz am
Wochenende. Da sollte man schon früh dort sein.
Bitte beachten:

Tauchgebiet für Anfänger. Hier gibt’s einfache Halde sowie Steilwand. Für
jeden etwas zu finden. Man sollte auf der Wiese am Ufer keinesfalls
campieren. Rechts vom Tauchplatz befinden sich zwei Hotels, deren
Einstiege in den See sind für Taucher gesperrt! Bitte beachtet dieses.
Über wildes Urinieren haben sich schon viele Anwohner beklagt, dadurch
fiel schon wieder öfters das Wort „Tauchverbot“. Eine Zeit lang konnte man
die Toiletten des Tennisvereins mitnutzen, doch haben es wieder einige
tauchenden Zeitgenossen durch ihr Verhalten geschafft, dass dieses nicht
mehr möglich ist.
Tauchplatzbeschreibung

Zum Einstieg gelangt man, wenn man vom Parkplatz eigentlich direkt in
den See geht. Rechts sieht man Gleise die in den See gehen.

1. Möglichkeit:

Am Ende dieser Gleise ist einen kleine Plattform in der Tiefe von ca. 3-5m.
Dort sind auch öfters Fische anzutreffen. Dieser Bereich ist bestens für die
Ausbildung geeignet.

Vor den Eisenbahnschienen ist ein Pfahl zu erkennen, von dem man, wenn
man links wegtaucht, in ca. 10-15m, eine Rinne im Hang findet. Wenn man
an dieser entlang taucht, findet man in einer Tiefe von ca. 42m ein kleines
Wrack findet. Der Boden fällt hier sehr steil ab.

2. Möglichkeit:

Vom Parkplatz Richtung See, am See rechts entlang, bis man zum
Badeeinstieg des Hotels kommt. Dort befindet sich ein Schild, auf dem
steht, daß der Einstieg nur für Hotelgäste erlaubt ist. Von diesem Schild
aus noch ca. 10m weiter laufen, und dort einsteigen. Auf ca. 27m kommt
man an die Steilwand die erst mal in 33m endet. Diese führt dann
keilförmig auf eine Tiefe von bis zu 37m. Wenn diese Wand endet, kann
man ca. noch 1 min weitertauchen an der Halde, dort befindet sich dann
eine Rinne mit kleineren Steinen, in der öfters Fisch anzutreffen ist. Dann
langsam mit dem Austauchen beginnen, dann kommt man ca. 15m nach
dem Tennisplatz raus (12l Flasche). Alles in allem ein sehr schönes
Tauchgebiet, das noch einiges mehr zu bieten hat. Also lasst Euch
überraschen.

An diesem Tauchplatz könnt Ihr am Wochenende einen Haufen andere
tauchende Zeitgenossen treffen mit Equipment, das Ihr ansonsten nur von
Messen her kennt! Hier habt Ihr also immer die Möglichkeit,
Erfahrungsaustausch zu betreiben.






Bodensee Tauchschule Shark Friends  -  DIVE-IN-RESORT  -  Tauchshop  -  E-Mail: shark-friends@gmx.de  -  Telefon:  0173 661 65 62 (Stefan),   0173 661 65 73  (Elke)
Stefan Wössner u. Elke Kandenwein  - Im Kai 3 - 78259 Mühlhausen, Ihr erreicht uns am besten ab 18 Uhr
Copyright (C) 2016 Bodensee Tauchschule Shark Friends
Instructor Training Center
ProTec/CMAS Premium Center